Archive
Wenn ich betrunken bin (Gläser)

Im Frühjahr des Jahres 2011 wurde Nina Levett zu TALENTS bei der Ambiente Messe in Frankfurt eingeladen. Dort lernte sie Cordula Schmidt kennen, die Designmanagerin der Firma Ritzenhoff in Deutschland. Es entstanden in Folge mehrere Designs für Ritzenhoff. Das Neueste dieser Projekte war für das Sektglas PEARLS.
In dem Video wird der Entwurfs- und Zeichenprozess für solche Designs gezeigt. Das Video zeigt sowohl die ersten Skizzen als auch die spätere Bearbeitung am Computer.

Preise für Golfturnier. Gläser für die Mutter von Nina Levett.

Lobmeyr Weinglas  “Gemischter Satz” von Polka Products.

Laser graviert mit Ornamenten von Nina Levett.

Höhe 20 cm, Durchmesser 10 cm.