Die Angel Serie

Nina Levetts Moveable Wallpapers sind Wandpaneele, die normalerweise für bestimmte Situationen, Orte oder Ausstellungen angefertigt werden. Die provokative und revolutionäre Bildsprache von Nina Levett swird daher in verschiedene Schaffenszyklen geteilt. Die Angel Serie heisst “What The Angel Said” und war eine Serie von Portraits für die Luxusmesse “Luxury Please” in der Wiener Hofburg im Jahre 2010. Die Moveable Wallpapers sind tragbare Wandbemalungen, bedeckt mit abstrakten Formen, die eine Art Camouflage Effekt erzeugen, Geländekarte des darunter liegenden Motivs. Als die Arbeit beendet war, wurde das darunter liegende Porno-Bild entfernt und durch Fotos ersetzt, die ihr Ehemann von ihr – in ähnlichen Posen – machte.

Die Angel Serie ist eine Serie von selbstquälenden Portraits, die gefallen, weil die Menschen eine Verbindunge herstellen können. Die Ausstellung war sofort ausverkauft.

This post is also available in: Englisch